STIs haben häufig unklare Symptome. Sie können nicht immer sehen, ob Sie eine STI haben. Suchen Sie eine Ärztin/einen Arzt auf, wenn Sie denken, dass Sie eine STI haben könnten. Sie/er kann einen Test durchführen.

Ein Mann, der mit einer im Gesundheitswesen tätigen Person spricht.

Symptome

Wenn Sie eines der folgenden Symptome haben, könnten Sie eine STI haben:

Scheideninfektionen

Frauen können auch häufig einige dieser Symptome (Ausfluss, juckende Scheide, brennendes Gefühl beim Urinieren) durch zwei weitere Pilzinfektionen haben: Candida oder eine bakterielle Vaginose.

Sie werden nicht sexuell übertragen (keine STIs). Sie werden als Scheideninfektionen bezeichnet.

Bitten Sie eine im Gesundheitswesen tätige Person um Rat.

Behandlung von STIs

Die Symptome einer STI können verschwinden, obwohl Sie die STI noch haben. Sie müssen trotzdem behandelt werden. Nicht behandelte STIs können Ihre Gesundheit schwer schädigen. Die meisten STIs können geheilt oder ihre Symptome können behandelt werden.

Bitten Sie eine im Gesundheitswesen tätige Person um Rat.

Wörterbuch und Übersetzungen

Sie suchen Hilfe? Hier finden Sie eine Beraterin oder einen Berater.

Hilfe