Einige Frauen werden sehr leicht schwanger, andere müssen es längere Zeit versuchen. Es kann ein Jahr dauern, schwanger zu werden. Dies ist normal.

Wenn es länger dauert, sind möglicherweise Sie oder Ihr Partner weniger fruchtbar. Zum Beispiel können sich im Sperma des Mannes nicht genug Samenzellen befinden.

Ungesunder Lebensstil und Alter

Viele Faktoren können sich auf die Fruchtbarkeit von Ihnen und Ihrem Partner auswirken. Zum Beispiel:

Führen Sie einen gesunden Lebensstil: Versuchen Sie, gesund zu essen und Sport zu treiben.

Die Fruchtbarkeit verändert sich im Lauf Ihres Lebens. Über 35 sinkt die Fruchtbarkeit einer Frau schnell. Zwischen 45 und 55 hat eine Frau keine Monatsblutung mehr und kann keine Kinder mehr bekommen. Das wird als Menopause bezeichnet.

Was ist bei einer Unfruchtbarkeit zu tun?

Gehen Sie zu einer Ärztin/einem Arzt, um herauszufinden, warum Sie nicht schwanger werden (Unfruchtbarkeit). Bei Bedarf kann Ihnen die Ärztin/der Arzt Ratschläge zur richtigen Fruchtbarkeitsbehandlung geben. Es gibt verschiedene Optionen:

  • Behandlung mit Medikamenten;
  • Technologien zur Unterstützung der Befruchtung;
  • eine Operation.

Sie können auch ein Kind adoptieren. Nehmen Sie sich vor Organisationen in Acht, die nicht vertrauenswürdig sind. Wenden Sie sich nur an offizielle Adoptionsagenturen.

Wörterbuch und Übersetzungen

Sie suchen Hilfe? Hier finden Sie eine Beraterin oder einen Berater.

Hilfe