Geschlecht

Die meisten Menschen werden mit einem biologischen Geschlecht geboren. Sie werden entweder als Mann oder als Frau geboren.

Manche Menschen haben das Gefühl, dass sie zum anderen Geschlecht gehören. Sie werden mit dem Körper einer Frau geboren, fühlen sich aber als Mann oder andersherum. Oder sie fühlen sich ein wenig wie beides. Das wird als Transsexualität bezeichnet.

Einige Menschen weisen Merkmale des männlichen und weiblichen Geschlechts auf. Das wird als Intersexualität bezeichnet.

Gender und Geschlechterrollen

Männer und Frauen haben auch Rollen in der Gesellschaft. Diese werden als Geschlechterrollen bezeichnet. Gender bezieht sich auf alle Erwartungen, die eine Familie oder die Gesellschaft in Bezug darauf hat, wie sich ein Mann und eine Frau zu verhalten haben.

Gender gibt Antworten auf Fragen wie:

  • Wie muss ein Mann oder eine Frau aussehen?
  • Wie muss sich ein Mann oder eine Frau verhalten?
  • Was ist typisch für einen Mann oder eine Frau?
  • Welches Verhalten ist für einen Mann oder eine Frau akzeptabel oder inakzeptabel?

Diese Rollen und Erwartungen variieren in unterschiedlichen Kulturen und Gesellschaften. Sie werden von den Eltern und der Gesellschaft weitergegeben. Die Rollen und Erwartungen verändern sich mit der Zeit und werden immer vielseitiger.

Auch in Beziehungen haben Männer und Frauen unterschiedliche Rollen. Die Rollen von Männern und Frauen sind gleich wichtig.

Sexuelle Orientierung

Menschen haben unterschiedliche sexuelle Orientierungen. Zum Beispiel: Heterosexualität (sich zum anderen Geschlecht hingezogen fühlen), Homosexualität (sich zum gleichen Geschlecht hingezogen fühlen) oder Bisexualität (sich zu beiden Geschlechtern hingezogen fühlen). Die sexuelle Orientierung einer Person kann sich im Laufe ihres Lebens ändern.

Wörterbuch und Übersetzungen

Sie suchen Hilfe? Hier finden Sie eine Beraterin oder einen Berater.

Hilfe