HIV-Behandlung

Wenn Sie HIV-positiv sind und Ihre Medikamente jeden Tag korrekt einnehmen, können Sie ein normales Leben führen und sogar so lange leben wie jemand ohne HIV.

Nehmen Sie Ihre Medikamente so, wie es Ihnen die Ärztin/der Arzt sagt. Besprechen Sie mit einer Ärztin/einem Arzt, welche Medikamente am besten für Sie geeignet sind.

Wenn Sie nicht behandelt werden, können Sie jemanden durch ungeschützten Sex oder über Blut anstecken. Sie können Ihr Baby in der Schwangerschaft oder während der Geburt bzw. beim Stillen anstecken. Mit der richtigen Behandlung können HIV-positive Frauen gesunde Kinder haben.

Ein Mann, der HIV-Medikamente nimmt.

Gesunder Lebensstil

Achten Sie auf Ihre Gesundheit:

  • Essen Sie gesund. Das verbessert die Widerstandskräfte gegenüber Krankheiten.
  • Machen Sie Sport.
  • Reduzieren Sie Zigaretten, Drogen und Alkohol auf ein Minimum.
  • Ruhen Sie sich nachts gut aus. Das reduziert den Stress.
Essen Sie gesund.
Machen Sie Sport.
Reduzieren Sie Zigaretten, Drogen und Alkohol auf ein Minimum.
Ruhen Sie sich nachts gut aus.

Soziale Kontakte

Sie können niemanden über soziale Kontakte anstecken. Sie müssen keine Angst haben, wenn Sie sich zum Beispiel ein Glas oder einen Teller mit einer anderen Person teilen oder jemanden berühren oder küssen.

Keine HIV-Übertragung: Teilen eines Glases oder Tellers.
Keine HIV-Übertragung: Berühren oder Händeschütteln.
Keine HIV-Übertragung: Küssen.

Kein Infektionsrisiko mehr

Wenn Sie Ihre Medikamente jeden Tag korrekt einnehmen, sinkt die Menge der HI-Viren in Ihrem Blut (Viruslast). Nach einigen Monaten ist das Virus nicht mehr nachweisbar, es bleibt aber in Ihrem Körper. Dann besteht fast kein Risiko mehr, dass Sie jemand anderen anstecken.

Unter bestimmten Bedingungen ist es möglich, dass Sie Sex ohne Kondom mit Ihrer festen Partnerin/Ihrem festen Partner haben (feste Beziehung), die/der nicht HIV-positiv ist:

  • Wenn Sie jeden Tag Ihre Medikamente korrekt einnehmen und
  • wenn Ihre Viruslast mindestens in den letzten sechs Monaten nicht mehr nachweisbar war und
  • wenn Ihre Viruslast vor weniger als sechs Monaten zuletzt überprüft wurde und
  • wenn Sie keine andere STI haben und die Schleimhaut Ihres Mundes, Ihres Anus, des Penis oder der Scheide nicht verletzt ist.

Sprechen Sie mit einer Ärztin/einem Arzt und Ihrer Partnerin/hrem Partner, wenn Sie Sex ohne Kondom haben möchten.

Ein Paar, das sich unterhält.

Jemandem mitteilen, dass Sie HIV-positiv sind

Mit HIV zu leben ist nicht immer einfach. Es kann helfen, wenn Sie mit jemandem über HIV sprechen. Sie sind nicht gezwungen, anderen zu sagen, dass Sie HIV-positiv sind.

Wörterbuch und Übersetzungen

Sie suchen Hilfe? Hier finden Sie eine Beraterin oder einen Berater.

Hilfe