Sitzen oder liegen

Sie können sich zum Stillen hinsetzen oder hinlegen.

Stillen, Beispiel 1: Die Mutter sitzt und das Baby liegt auf ihrem Arm.
Stillen, Beispiel 2: Die Mutter sitzt und das Baby liegt neben ihr.
Stillen, Beispiel 3: Die Mutter und das Baby liegen.

So stillen Sie

Stillen Sie Ihr Baby wie folgt:

  • Legen Sie den Bauch des Babys an Ihren.
  • Bringen Sie das Baby mit seiner Nase auf Höhe Ihrer Brustwarze.
  • Das Baby öffnet den Mund und leckt an der Brustwarze.
  • Die Brustwarze und ein großer Teil des Warzenhofs befinden sich im Mund des Babys.
  • Die Lippen des Babys sind nach außen gestülpt. Das Baby saugt.

Zeichen, dass Ihr Baby hungrig ist

Am Anfang trinken die meisten Babys ungefähr alle zwei Stunden, später ungefähr alle vier Stunden. Aber jedes Baby ist anders. Füttern Sie das Baby, wenn es danach verlangt.

Wenn Ihr Baby Hunger hat, gibt es Ihnen eines oder mehrere der folgenden Signale:

  • es bewegt seine Arme;
  • es bewegt Mund und Zunge;
  • es leckt oder saugt an seinen Händen;
  • es ist unruhig;
  • es weint.

Gesunde Muttermilch

Um gesunde Muttermilch für Ihr Baby zu produzieren:

Wenn Sie nicht stillen können, gibt es andere Möglichkeiten, eine Bindung zu Ihrem Baby aufzubauen.

Wörterbuch und Übersetzungen

Sie suchen Hilfe? Hier finden Sie eine Beraterin oder einen Berater.

Hilfe