Pornografie zeigt sexuelles Verhalten in Bildern, Filmen, Zeichnungen oder Texten. Menschen können Pornografie nutzen, um sich sexuell zu erregen. Im Mittelpunkt steht Sex. Gefühle werden meist nicht gezeigt.

Pornografie ist heute für viele Menschen einfach zugänglich – zum Beispiel über das Internet. Es ist in Ordnung, wenn Sie Pornografie mögen und nutzen, solange sie nicht illegal ist. Manche Menschen mögen Pornografie, andere nicht.

Pornografie und Sex in der Realität

Pornografie kann ganz unterschiedliche Inhalte haben. Sie ist so vielfältig wie die sexuellen Vorlieben der Menschen.

Der Sex, der in der Pornografie gezeigt wird, unterscheidet sich aber oftmals von der Realität. Zum Beispiel bei der

  • Darstellung von Körperteilen: Pornografie zeigt manchmal Menschen mit ungewöhnlich geformten Körpern. Frauen haben zum Beispiel oft sehr große Brüste und Männer sehr große Penisse. Es werden aber genauso auch Menschen mit anderen Körperformen gezeigt.
  • Darstellung von sexuellen Praktiken: Pornografie kann sexuelle Praktiken zeigen, die nur wenige Paare selbst ausprobieren möchten.
  • Darstellung von sexuellem Verhalten: Pornografie zeigt oftmals, dass Frauen und Männer jederzeit Sex haben können und möchten, was in Wirklichkeit nicht der Fall ist.

Die Wirklichkeit ist oft anders als in der Pornografie dargestellt. Wenn Sie Sex haben, finden Sie mit Ihrer Partnerin/Ihrem Partner heraus, was Sie beide am meisten mögen.

Zu viel Pornografie

Das Anschauen von Pornografie kann zu einem Problem werden. Zum Beispiel dann, wenn Sie sehr oft Pornografie nutzen und das Gefühl haben, dass Sie die Kontrolle darüber verlieren und darunter leiden. Wenn dies auf Sie zutrifft, können Sie sich hier Unterstützung holen.

Pornografie und das Gesetz

In Deutschland ist es generell erlaubt, Pornografie zu produzieren, zu verbreiten und anzusehen. Es gibt aber Ausnahmen. Zum Beispiel ist es gesetzlich verboten, Kinderpornografie zu produzieren, zu verbreiten und anzusehen.

Wörterbuch und Übersetzungen

Sie suchen Hilfe? Hier finden Sie eine Beraterin oder einen Berater.

Hilfe