Prostitution bedeutet, dass Sex im Austausch für Geld oder andere Vorteile angeboten wird. Menschen, die in der Prostitution arbeiten, werden als Sexarbeiter oder Prostituierte bezeichnet.

Sexarbeiter sind häufig Frauen, die ihre Dienste Männern anbieten. Aber auch Männer können Sexarbeiter sein und ihre Kunden können Männer oder Frauen sein.

Sowohl die Sexarbeiterin/der Sexarbeiter als auch die Kundin/der Kunde sollten ihre eigenen Grenzen schützen und die Grenzen der anderen Person respektieren.

Eine Sexarbeiterin und ein Kunde unterhalten sich am Eingang eines Bordells.

Safer Sex

Benutzen Sie ein Kondom, wenn Sie Geschlechtsverkehr haben.

Safer Sex ist wichtig, wenn man Sex mit einem Sexarbeiter hat, sowohl für die Sexarbeiterin/den Sexarbeiter als auch für die Kundin/den Kunden. Durch Safer Sex schützen Sie sich selbst und andere Personen vor STIs und vor einer ungewollten Schwangerschaft:

Tipps für Sexarbeiter

Als Sexarbeiterin/Sexarbeiter ist es wichtig, die folgenden Punkte zu beachten:

  • Bitten Sie die Kundin/den Kunden, Sie im Voraus zu bezahlen.
  • Vertrauen Sie auf Ihre Intuition. Weisen Sie Kundinnen/Kunden ab, die Ihnen suspekt erscheinen.
  • Schützen Sie Ihre eigenen Grenzen. Informieren Sie die Kundin/den Kunden klar darüber, was Sie tun möchten und was nicht. Niemand darf Sie nötigen, etwas gegen Ihren Willen zu tun.
  • Schaffen Sie eine sichere Umgebung. Arbeiten Sie zum Beispiel in einem Hotel, informieren Sie Freundinnen/Freunde, schreiben Sie sich Namen und Telefonnummern auf

Sie haben das Recht, den sexuellen Kontakt jederzeit zu stoppen, wenn Sie denken, dass etwas nicht in Ordnung ist.

Wenn Sie Sexarbeiterin/Sexarbeiter sind und Fragen haben oder Hilfe benötigen, können Sie spezialisierte Organisationen kontaktieren.

Prostitution und das Gesetz

Prostitution ist in manchen europäischen Ländern, wie Deutschland und Belgien, unter bestimmten Bedingungen legal. In anderen europäischen Ländern ist sie illegal.

Zwangsprostitution und Menschenhandel sind überall in Europa gesetzlich verboten.

Wörterbuch und Übersetzungen

Sie suchen Hilfe? Hier finden Sie eine Beraterin oder einen Berater.

Hilfe