Jeder kann sich in eine Person verlieben, die nicht seine Partnerin/sein Partner ist.

Sie können sich aus verschiedenen Gründen in diese Person verlieben. Zum Beispiel:

  • Sie fühlen sich körperlich von der anderen Person angezogen.
  • Sie mögen bestimmte Merkmale dieser Person.
  • Sie haben ein Problem in einer bestehenden Beziehung.
  • Ihnen fehlt das aufregende Gefühl, verliebt zu sein.

Diese Gefühle können verschwinden, aber nicht sofort. Es liegt an Ihnen zu entscheiden, was Sie tun möchten.

Wenn Sie Ihre Beziehung fortsetzen, entscheiden Sie, ob Sie es Ihrer Partnerin/Ihrem Partner sagen möchten oder nicht. Wenn Sie es Ihrer Partnerin/Ihrem Partner sagen, kann das ein starkes Zeichen dafür sein, dass Sie sich für Ihre Beziehung und Ihre Partnerin/Ihren Partner und nicht für die andere Person entscheiden. Es kann auch die Gefühle Ihrer Partnerin/Ihres Partners verletzen, zu Misstrauen führen oder die Beziehung komplizierter machen. Wenn es zu schwierig ist, mit Ihrer Partnerin/Ihrem Partner zu sprechen, können Sie über die Situation mit jemandem sprechen, dem Sie vertrauen.

Wörterbuch und Übersetzungen

Sie suchen Hilfe? Hier finden Sie eine Beraterin oder einen Berater.

Hilfe