Wenn Sie schwanger sind und kein Baby haben möchten, können Sie die Schwangerschaft mit einem Schwangerschaftsabbruch beenden.
Bevor Sie einen Schwangerschaftsabbruch vornehmen lassen können, müssen Sie ein Beratungsgespräch führen. Der Schwangerschaftsabbruch findet ein paar Tage später statt.

Wenn Sie sich dazu entscheiden, die Schwangerschaft fortzusetzen, haben Sie noch immer zwei Optionen:

  • Sie können das Baby behalten.
  • Sie können das Baby zur Adoption freigeben. Nehmen Sie sich vor Organisationen in Acht, die nicht vertrauenswürdig sind. Wenden Sie sich nur an offizielle Adoptionsagenturen.
    In einigen Ländern, zum Beispiel in Deutschland, können Frauen ihr Baby im Krankenhaus bekommen, ohne dass sie ihren Namen angeben müssen oder ohne dass das Krankenhaus den Namen der Mutter bekanntgibt. Nach der Geburt verlässt die Mutter das Krankenhaus. Das Baby wird nach einer bestimmten Zeit zur Adoption freigegeben.

Wörterbuch und Übersetzungen

Sie suchen Hilfe? Hier finden Sie eine Beraterin oder einen Berater.

Hilfe