Es gibt keine Regeln, um zu definieren, was guter Sex ist und was nicht. Das variiert von Mensch zu Mensch.

Entscheiden Sie mit Ihrer Partnerin/Ihrem Partner, wie häufig, wie lange, wo und wie Sie Sex haben. Zusammen können Sie ein Sexleben erreichen, das Sie beide genießen. Wenn es notwendig ist, können Sie auch mit einer im Gesundheitswesen tätigen Personen sprechen.

Sprechen Sie auch über Ihre Grenzen. Sie müssen nicht alles machen oder mögen.

Ein Paar, das sich im Bett unterhält.

Die Häufigkeit, mit der ein Paar Sex hat, ändert sich im Verlauf einer Beziehung. Manchmal werden Sie häufiger Sex haben als sonst. Dies ist normal.

Jeder hat eine andere Libido. Ihre Libido kann auch von einem Tag zu nächsten abhängig von Ihrer Stimmung, der Atmosphäre und Ihrer Erregung wechseln.

Wörterbuch und Übersetzungen

Sie suchen Hilfe? Hier finden Sie eine Beraterin oder einen Berater.

Hilfe